Mittwoch, 30. Oktober 2013

Selbstliebe - Du bist schön

Heute erschien eine neue Ausgabe des LCHF Magazins und darin wurde ein Selbstliebe/Motivations-Text von mir veröffentlicht. Ich bin ganz stolz drauf!

Damit meine lieben Blogleserinnen auch diesen Artikel lesen können, stelle ich ihn euch hier natürlich auch zur Verfügung:


Du bist schön!" so ein kleiner Satz den wir alle viel zu selten hören. Dabei solltest du dir genau diesen Satz
jeden Tag sagen. Denn du bist schön! So wie du jetzt bist, innen wie außen. Ohne Kompromis! Ob mit 5kg zu viel, oder 10kg oder 50kg. Du bist heute schön und nicht erst wenn du dein Abnehmziel erreicht hast. Du bist schön auch wenn du nie dein
Ziel erreichst. Das müssen wir uns alle täglich vor Augen führen. Wir führen jetzt unser Leben und nicht erst "dann".
Denn viel zu oft höre ich von Frauen: "wenn ich 10kg abgenommen habe, dann geh ich wieder schwimmen", "wenn ich 20kg
abgenommen habe, dann kaufe ich mir endlich ein Kleid", dabei kannst du das alles heute bereits. Geh los und kauf
dir einen tollen Badeanzug, geh los und kauf dir ein sexy Bodycon Kleid. Lebe heute, denn dauernd in einer
Warteschleife zu leben läßt dich viele tolle Erlebnisse verpassen.

Es gab Zeiten in meinem Leben da habe ich genau das gedacht: "wenn ich abnehme und in Gr. 44 passe, dann kann ich endlich
einen kurzen Rock tragen". Wie traurig mich dieser Gedanke jetzt rückblickend macht. Ich habe mir selbst soviel Spaß verboten. Habe das Leben zurück gehalten und nicht in vollen Zügen genossen. Was für verschenkte Jahre das waren, doch ich habe vieles aufgeholt, engagiere mich in der Mode für große Größen und hoffe auf diesem Weg etwas bewegen zu können. Durch meinen Blog lerne ich soviele tolle Frauen kennen und denen und dir möchte ich sagen:

Tu dir selbst den Gefallen und lebe jetzt. Nicht erst "dann"! Du bist schön in jeder Phase deines Lebens! Halte nichts zurück - lebe, liebe und lache!
Sei es dir selbst wert. Versteck dich nicht in unförmigen Kleidern und grauen Farben. Du hast es verdient dich toll
zu kleiden und aufzufallen und du wirst merken, du wirst so viel positive Rückmeldungen deiner Mitmenschen bekommen.
Es wird dich beflügeln und du wirst dich mehr und mehr lieben. Dich in deiner Haut wohl fühlen und zufriedener sein.
Welches Ziel auch immer du erreichst, liebe dich jetzt und lebe, denn du bist wunderschön!

Jetzt sagst du bestimmt: "Aber Steffi, an mir schlackert die Haut und die Speckröllchen am Bauch stapeln sich und die vielen Streifen die ich am Körper trage, ich bin nicht schön!" Und ich sage dir nochmal ganz bestimmt: "du bist schön! So wie du bist". Dein Körper ist nicht nur eine Hülle in der dein Geist wohnt und den du wie ein unförmiges Anhängsel mit dir rumträgst. Das alles bist du! Die Wackelarme und Cellolite-Oberschenkel und Besenreißer. Zeig deinen Mitmenschen deinen Körper. Schleich nicht in weiten Klamotten wie eine Maus durchs Leben. Sondern kauf dir die sexy kurze Sporthose und ein Top und geh zum Sport mit Spaß. Kauf dir den kleinen Biniki und zeige deinen Bauch. Zieh im Sommer bei Hitze ärmellose Tops an und genieße den kühlen Windhauch.

Ich finde dich schön und dann kannst du das doch ganz genau so.

Lebe jetzt und halte nichts zurück!

Dienstag, 29. Oktober 2013

Shopvorstellung - Peter Hahn AT/DE

Heute möchte ich einen Shop vorstellen, der mir bis letzte Woche noch völlig unbekannt war. Besonders freut es mich, das es Peter Hahn in Österreich und Deutschland gibt, so daß meine lieben Leserinnen aus dem Nachbarland auch ohne Probleme shoppen gehen können :D

Klar ist das jetzt nicht der super trendy Laden, aber man findet dort sehr hochwertige Stücke, edle Basics, tolle Schuhe, Mode von via appia und z.B. die sehr beliebten Hosen von Brax die besonders im Berufsalltag super sitzen und alles mitmachen.

Um euch einen kleinen Eindruck vom Angebot von Peter Hahn zu zeigen, hab ich einen Vorschlag für ein Herbst-Winter Outfit, mit aktuellen Artikeln aus dem Shop, für euch zusammen gestellt.





* dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Peter Hahn

Sonntag, 6. Oktober 2013

Bloggerrunde - Herbstoutfit

Der Herbst ist für mich die schönste Jahreszeit von allen. Nicht nur weil ich im Herbst Geburtstag habe, sondern es ist einfach die perfekte Zeit für Spaziergänge und gemütliche DVD Abende. Man kann sich schon kuschlig anziehen ohne das es bereits so kalt ist, das man sich in kürzester Zeit die Nase abfriert. Die Natur strahlt nochmal in den tollsten Farben bevor im Winter alles zur Ruhe kommt.

Vor einer Woche hatte ich die spontane Idee eine kleiner Herbstoutfit - Bloggerrunde zu starten. Ihr bekommt heute auf dem Blog von Katrin, Schlotti und Bine ebenfalls ein Herbstoutfit zu sehen und wir vier hoffen, daß wir euch damit ein bißchen modisch für den Herbst inspirieren können! Ganz toll fände ich es, wenn ihr eure Herbstoutftis in den Kommentaren verlinkt, denn ich bin sehr gespannt wie ihr euren Look zusammen stellt!

Da ich im Herbst sehr gerne Farben trage, fand ich den Parker von Via Appia perfekt. Der Farbton heißt paprikarot, wobei ich finde, das es durch den leichten Schimmer faßt ein kupfer ist. Blusen sind in meinem Kleiderschrank so gut wie nicht vertreten, wahrscheinlich besitze ich nicht mehr als 2-3, da ich Blusenkragen unangenehm finde. Sie stören mich immer und nerven mich beim tragen, also zieh ich selten Blusen an, was ich sehr schade finde! Als ich die Karobluse bei Via Appia gesehen habe ohne Kragen war es um mich geschehn, perfekt für mich Kragenphobiker :D Zudem ist sie aus ganz zartem Flanell und richtig kuschlig.







Parker: Via Appia*
Karobluse: Via Appia*
Jegging: Evans
Boots: Primark
Ringe: Asos Curve

*wurde mir Kosten- und Bedingungslos zur Verfügung gestellt

Bloggerrunde:


Jetzt kommen noch einige Bilder von unserem Herbstspaziergang vom letzten Wochenende.










Bloggerrunde:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...