Dienstag, 20. November 2012

Plus Size Wish List

Da vor kurzem eine Rundmail an mehrere Plus Size Bloggerinnen verschickt wurde, mit dem Hinweis auf eine tolle, moderne Übergrößen Kollektion, die sich leider wieder als sackartige, dunkle Mode mit floralen Mustern entpuppt, startete Katrin eine tolle Aktion: die Plus Size Wish List 
 

Nicht nur meckern, sondern selber aktiv werden lautet die Devise!

Inzwischen haben sich sich schon einige Mädels beteiligt und es werden immer mehr!!!
Macht gerne auch mit und erstellt eure eigene Liste von Mode die ihr gerne in Plus Size umgesetzt haben wollt und verlinkt euren Beitrag bei Katrin im Kommentar. So entsteht eine wahre Quelle der Inspiration die hoffentlich den ein oder anderen Hersteller animiert uns mit wirklich moderner Mode zu begeistern.

Ich habe mit meiner Auswahl versucht die bestehenden Listen zu ergänzen, damit ein möglichst vielfältige Auswahl entsteht.

Das Thema "Cut Out" wird im Plus Size Bereich einfach komplett außen vor gelassen und tolle ausgefallende Abendkleider sind auch sehr schwer zu finden.
Fotos: www.asos.de



Nachtwäsche :D ich möchte mich auch Nachts sexy kleiden und nicht in Micky Mouse Baumwollnachthemden schlafen gehen. Aus dem Alter bin ich echt raus! Wo ist das Problem schöne Nachtwäsche in großen Größen zu fertigen? Genauso mit Bademode ... sucht man nach Bademode jenseits der 46 kommt das großen Grauen! Schlimm, wirklich schlimm was man da findet... Wenn man so ein Teil dann mal in der Hand hat, vergeht einem alles. Doppellagiger Stoff, Unterbrustbänder und sich mit Wasser vollsaugende Schaumstoffcups...



Liebe Hersteller, ich weiß es ist kaum zu glauben, aber wir dicken Mädchen haben auch dicke Füße und Arme und da passen Ringe und Armreifen in der Größe S/M nun mal nicht! Könnt ihr nicht auch hier einfach größere Modelle anbieten? Schuhe in wide width wären klasse! Die Engländer kriegen das schließlich auch hin.


Bitte bitte bitte Shorts! Knackige, kurze Shorts und keine labrigen Bermudas :D
 Fotos: www.asos.de

Kleider gibt es ja inzwischen sehr schöne, nur leider fehlt es an passender Strumpfmode!
Overknees gibt es so gut wie keine :( soooo schade, grad jetzt im Herbst Winter möchten wir doch Stiefel mit kurzen Röcken tragen und da fehlt die passende Beinbekleidung völlig. Hautfarbende Strumpfhose und Leggings machen mich auf Dauer nicht glücklich.

  Fotos: www.asos.de

Liebe Hersteller, wenn ihr das ganze jetzt auch noch zu vernünftigen Preisen hin bekommt, könnt ihr euch sicher sein, das es eine Menge glücklicher Frauen in Deutschland geben wird!



Kommentare:

  1. Könnte genauso auch meine Liste sein, besonders wegen den Jacken, bei mir passen die meist nicht an den Armen und übern Busen.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Geb dir bei allen recht, außer bei den Cut-Out-Kleidern.
    Hmmmm, weiß ned ob des so schön ist, wenn die Pölsterchen da rausguggen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das war mein Gedanke. Und ob Hotpants wirklich sein müssen..

      Löschen
    2. wieso sollen denn dicke frauen keine kurzen hosen tragen?

      Löschen
  3. Das Problem mit Jacken, Armreifen und Ringe hab ich Gottseidank nicht.
    Die meisten Armreifen sind mit immmer zu groß :)
    Und bei den Jacken sind die Ärmel immer zu weit, dafür aber am Bauch zu eng.

    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Liste. Speziell das mit den Kleidern stimmt. Habe ich selbst noch gar nicht dran gedacht. Das Problem mit der Bademode und de Unterwäsche kenne ich auch.

    Habe selbst auch meine Plus Size Wish list erstellt und dich da mal verlinkt: http://nur-miria.blogspot.de/2012/11/plus-size-wish-list.html

    Liebe Grüße,
    Miria

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...