Samstag, 15. Oktober 2011

OOTD

Was für ein sonniges Herbstwochenende - da bekommt man doch einfach nur gute Laune!
Wir sind heute zu meiner Oma ins Krankenhaus gefahren und bei dem tollen Wetter war die lange Fahrt im Auto gar nicht schlimm. Alles sieht schon so schön bunt aus draußen. Herrlich!
Ich liebe einfach den Herbst mit seinen vielen Farben und dann kommt bald schon Weihnachten *hach* btw. dazu kommt morgen noch ein Post von meinem gestrigen kleinen Weihnachtsdekoeinkauf *lach* bißchen früh, ich weiß ... aber was solls ^^ nach Weihnachten ist vor Weihnachten, oder wie war das?


Hier nun mein OOTD:
Ich hatte die Haare erst offen, sie dann aber doch wegen der langen Autofahrt hochgesteckt.


Die Overknees waren nach der Fahrt leider etwas runtergerutscht und ich hab vergessen sie vor den Fotos wieder hochzuziehen :(




 hier sieht man schön das gesmokte Oberteil und die Frisur




Wedges mit Fellrand: Sko-Bo 23€
Rock: H&M 4,95€
Top: Evans 15€
Strumpfhose & Overknee Stulpen: Gekas je ca. 3€
Sonnenbrille mit Stärke: zennioptical 15€
Handtasche: Gekas €=? (war ein Geschenk)
Schmuck und Haarreifen: Gekas (sehr billig, keine Ahnung mehr wie viel ^^)

Kommentare:

  1. Das Oberteil ist toll :)
    Den Rock wollte ich auch in schwarz haben, aber er war sofort ausverkauft:(

    AntwortenLöschen
  2. in schwarz hatte ich ihn als erstes, der gefiel mir dann so gut, da kam er in rot bei der nächsten bestellung auch noch dazu :)

    AntwortenLöschen
  3. du solltest die Haare offen tragen.. WOW.. was für tolle Haare! Ich finds immer so schade, wenn Frauen mit langen vollem Haar nen Zopf tragen! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. hab da irgendwie immer hemmungen vor ^^ aber zum geburtstag haben meine lieben eltern mir nen GHD styler geschenkt und ich werd die haare jetzt wohl öfter offen haben :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich find deine Haare offen auch total hübsch!
    Sehr schön das Outfit, sag mal die Overknees, passen sie gut? Sind die gestrickt? ich suche welche aber finde nichts vernünftiges. Gekars sagt mir auch gar nichts...

    AntwortenLöschen
  6. ja, die sind gestrickt und passen gut. war nen glücksgriff. sonst krieg ich die auch nicht so hoch. die meisten sind viel zu eng.

    AntwortenLöschen
  7. ist mir nachem abschicken auch aufgefallen :D
    damit sich alles lockt musst du das Glätteisen fast senkrecht nach unten halten. Nee ich lass es immer so...brauche mittlerweile auch nur noch 10 min :D

    AntwortenLöschen
  8. hahaha :) ach dann mach doch auch mal! :) hab bisher leider beides ecotool und bare escentuals nicht ausprobieren können.
    hatte übrigens mit einem bamboo set von zoeva angefangen, die ähnlich wie die ecotools aussehen :D

    danach hab ich mir direkt ein sigma set gekauft mit dem ich auch sehr zufrieden bin.
    aber du hast schon recht. wenn man viele unterschiedliche pinsel hat, dann kann man unterschiedliche sachen mit ihnen machen und das schminken klappt meistens auch besser :)

    also mein augen make-up baue ich immer nach lust und laune auf :) natürlich hab ich da so eine art schema. erst mal das bewegliche lid, dann crease, augenbraue und dann unterer wimpernkranz + innen winkel :D aber das kommt auf die art an wie ich mein auge schminken möchte. so kann man ja z.b. die crease also die lidfalte komplett weglassen und nur das bewegliche lid, also das was man vom lid sieht, wenn das auge offen ist, bepinseln :)

    ansonsten kann ich gerne mal ein schema machen wo was ist :)

    AntwortenLöschen
  9. bin gespannt wie die ecotools sind - hab viel gutes gelesen. werde dann berichten :)

    ich hab irgendwie nicht viel platz am auge und mach die lidfalte deshalb nie, bzw. vergess das *lach* ich nehm mir das mal morgen vor!
    möchte auch nen haartutorial probieren, da paßt das dann gut zusammen :)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...